Hochbeete-Workshop 2018

3. März 2018, 13-15 Uhr
Fläche vor dem Frauenzentrum, Törtener Str. 44

Bild vom Hochbeete-Workshop aus dem Jahr 2014
Bild vom ersten Hochbeete-Workshop aus dem Jahr 2014

Am ersten März-Samstag findet der diesjährige Hochbeete-Workshop statt. Hochbeete sind eine hervorragende Möglichkeit, auch auf schlechten Böden gute Erträge zu erzielen. Sie bieten außerdem einfaches, den Rücken schonendes Gärtnern.

Wie sie angelegt werden und worauf es dabei ankommt wollen wir wieder in der Praxis herausfinden. Bereits im vierten Jahr treffen wir uns am Frauenzentrum in Dessau und bauen fleißig drauf los.

Treffpunkt: Frauenzentrum, Törtener Straße 44, 06842 Dessau-Roßlau
13-15 Uhr

Seminargebühr: 10,- €, max. 10 Teilnehmer

Anmeldung bitte bei:
Förderverein Urbane Farm Dessau e.V.
Heike Brückner, Jan Zimmermann
Tel.: 0160 2476 472
www.urbane-farm.de
kontakt@urbane-farm.de

Hochbeete-Workshop 2018

Obstbaumschnitt-Seminar 2018

Am 10. Februar 2018, 13-15 Uhr
Streuobstwiese Dessau-Ziebigk

Das Seminar ist leider voll – am 24. Februar findet ein zweites statt.

Ein regelmäßiger Schnitt von Obstgehölzen fördert die Gesunderhaltung und das Wachstum und ist vor allem in den ersten Jahren sehr wichtig. Im Vordergrund unseres Schnittseminars wird die gute Baumentwicklung stehen. Neben kurzer theoretischer Einführung tun wir vor allem eins: ausprobieren, schneiden, praktisch lernen und gerne auch ein wenig fachsimpeln. Schöner Nebeneffekt, wir pflegen eine lokale Streuobstwiese und wollen damit zum Nachahmen anregen. Aufgrund der vorhandenen Bäume werden wir vor allem Wissen über den Erziehungs- und Auslichtungsschnitt weitergeben.

Seminargebühr: 10,- €, max. 10 Teilnehmer
(Werkzeug ist vorhanden, es darf auch gerne eigenes mitgebracht werden)
Eine Anmeldung ist erforderlich unter:
Förderverein Urbane Farm Dessau e.V.
Heike Brückner, Jan Zimmermann
Tel.: 0160 2476 472
kontakt@urbane-farm.de

Ein zweites Seminar ist für den 24. Februar 2018 geplant.

Handzettel Obstbaumschnitt 2018_10+240218

Obstbaumschnitt-Seminar 2018