Raum der grünen Vielfalt

Raum der grünen Vielfalt

 

02_saatbaelle_teresa_beck_2

Eine künstlerische Garteninstallation von Teresa Beck

Die Urbane Farm Dessau ist eingeladen an einem künstlerischen Projekt des Umweltbundesamtes teilzunehmen. In dem partizipativen Kunstprojekt von Theresa Beck geht es darum, den städtischen Raum als Experimentierfeld aufzuzeigen, das Leben in den Stadtteilen lebenswerter zu gestalten und den Gemeinsinn zu fördern. Die Urbane Farm wird als Beispiel präsentiert, wie urbanes Gärtnern in Dessau konzipiert und umgesetzt wird.

Teresa Beck, Absolventin der Universität der Künste Berlin und Filmemacherin, lässt anlässlich des Internationalen Tags der biologischen Vielfalt im Forum des Umweltbundesamtes eine grüne Insel entstehen. Auf einer überdimensionalen Tafel will sie eine Landschaft aus über 4.000 Saatbällen anlegen, aus denen im Verlauf der Ausstellung bienenfreundliche Pflanzen keimen – etwa Wildblumen und Kräuter. Moosbeschichtete Stühle um die Tafel ergänzen die Installation, die das Verhältnis von Mensch und Natur thematisiert.Die Saatbälle sollen nach und nach in den öffentlichen Raum diffundieren. In mehreren Pflanzaktionen wird ein Teil der Setzlinge in Dessau gepflanzt, die restlichen werden am Ende der Ausstellung an Urban Gardening Projekten, Schulen und weiteren Einrichtungen gegeben.

 

Eröffnung der Ausstellung und Filmvorführung

Mittwoch, 21. Mai 2014, 18 Uhr
Umweltbundesamt

Es sprechen

Dr. Thomas Holzmann, Vizepräsident Umweltbundesamt
Heike Brückner, Urbane Farm Dessau, Stiftung Bauhaus Dessau

Zur Eröffnung wird der Dokumentarfilm „Sprechende Gärten. Die Berliner Urban Gardening Bewegung“ von Teresa Beck und René Reichelt gezeigt.

 

Wer sich beteiligen möchte, hat die Gelegenheit mit uns an folgenden Terminen den Stadtraum zu verschönern:

Pflanzaktionen und Workshop

22. Mai, Dessauer Innenstadt
23. Mai, VorOrt-Haus Dessau
27. Mai, Urbane Farm Dessau, Quartiershof Am Leipziger Tor
30. Juni, Workshop mit Schülern der Regenbogenschule Dessau

Die Ausstellungsdauer ist vom 21. Mai bis 3. Juli 2014

 


http://www.umweltbundesamt.de/raum-der-gruenen-vielfalt
Einladung_UBA_GrüneVielfalt

Raum der grünen Vielfalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.