BodenWertSchätzen – Beteiligung am Wettbewerb zum Schutz des Bodens

P1110979_favorite

Wir sind nominiert! – und gehören zu den Preisträgern.
Ende Oktober kam die Nachricht, dass wir zu den 19 ausgewählte Projekten gehören, die für einen Preis vorgeschlagen sind. Nun heißt es, Daumen drücken! Am 8.12.2015 findet in Osnabrück die feierliche Preisverleihung statt.
Unser befreundetes Projekt aus Leipzig, die ANNALINDE Stadtgärtnerei ist auch dabei!

Das Jahr 2015 wurde als Internationales Jahr des Bodens ausgerufen. Deutsche Bundesstiftung Umwelt und der Rat für Nachhaltige Entwicklung haben in diesem Rahmen einen Wettbewerb ausgelobt (www.bodenwertschaetzen.de). „Ausgezeichnet werden sollen innovative Ansätze und Praxisbeispiele, die die ökologische Funktion und gesellschaftliche Bedeutung des Bodens hervorheben und damit zum Schutz des Bodens beitragen“, heißt es im Wettbewerbsaufruf. Wir beteiligen uns mit der Quartiershof-Idee daran, weil Bodenverbesserung, Kreislaufwirtschaft und Inwertsetzung von städtischen Brachen durch Humusbildung essentieller Bestandteil unseres Projekts sind. Die Fotos geben ein paar Eindrücke von unseren Aktivitäten – und auch von der Schönheit unseres Kompostplatzes!

P1110403_favorit
Workshop Pyrolyse-Ofen
P1110508
Pyrolyse-Ofen
Workshop Pyrolyse-Ofen
Workshop Pyrolyse-Ofen
Gärtnertreff Kompostbau
Gärtnertreff Kompostbau
P1110816_Pferdemist
Gärtnertreff Kompostbau

 

 

P1070647
Hochbeete-Bau

P1100283_favorit    DSCF0918 Gartnertreff_2015-08-26_Erntehelfer

Galerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.