Gärtnerplausch: Sepp Holzers Permakultur

Freitag, 21. April 2017, um 18 Uhr
Im „Plan B“, Kneipe Am Alten Theater 13 in Dessau

Schon öfters ist der Wunsch an uns herangetragen worden, sich ab und zu Zeit zu nehmen und über gemeinsame Themen rund um Urban Farming, eine postfossile Stadtentwicklung und die Zukunft einer Solidarwirtschaft, die kollektiv organisiert ist, zu diskutieren. Wir haben uns diesem Wunsch angenommen und wollen zwei- bis viermal im Jahr zum „Gärtnerplausch mit Vorträgen“ einladen.

Die Idee für den ersten „Gärtnerplausch“ stammt von Angelika Freydank. Sie hat dafür einen Film über den Permakulturgärtner, Agro-Ökologen und Agrarrebell Sepp Holzer besorgt. Den wollen wir uns ansehen und dann gemeinsam diskutieren, was das alles mit uns und der Urbanen Farm in Dessau zu tun hat. Wir treffen uns in gemütlicher Atmosphäre im Plan B, der „Kneipe im Alten Theater“.
Gärtnerplausch: Sepp Holzers Permakultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.